Axolotl einzeln oder paarweise halten? – Vor- und Nachteile

Kann man Axolotl alleine halten oder werden sie einsam? Und worauf muss man achten, wenn man Axolotl miteinander vergesellschaftet? Sollte man sie paarweise halten?

Kann man Axolotl alleine halten?

Grundsätzlich kann man Axolotl einzeln halten. Axolotl sind keine sozialen Tiere und brauchen keinen Freund oder Partner als Gesellschaft. Es ist aber auch vollkommen in Ordnung mehrere Axolotl in einem Aquarium zu halten, solange sie ungefähr die gleiche Größe haben. 


Axolotl sind Einzelgänger und kommen in der Wildnis nur während der Paarungszeit zusammen. Daher können sie einzeln im Aquarium gehalten werden, ohne das sie einsam werden. Sie tolerieren andere Artgenossen meist problemlos und liegen oft in Verstecken neben oder übereinander.

Ist Einzelhaltung besser für Axolotl?

Obwohl man Axolotl auch mit Artgenossen halten kann, gibt es ein paar Gründe, die für eine Einzelhaltung sprechen:

Axolotl sind Kannibalen

Auch wenn es sich gruselig anhört, für Axolotl ist es normal, dass sie je nach Alter mehr oder weniger kannibalistisch sind.
Besonders junge Axolotl neigen dazu ihre Artgenossen an den Kiemen oder Beinen anzuknabbern, oder ihnen gleich ein ganzes Bein abzubeißen. Durch ihre Regenerationsfähigkeit wachsen ihnen die Gliedmaße in ein paar Wochen bis Monaten nach.
Bei wilden Axolotl ist der Kannibalismus meist deutlich stärker ausgeprägt als bei den gezüchteten Farbvarianten, aber ab einer Größe von ca. 10 cm sind Axolotl meist deutlich weniger daran interessiert ihre Artgenossen anzuknabbern. 

Kleinere Axolotl laufen Gefahr gefressen zu werden

Axolotl betrachten fast alles, was sich in ihrer Nähe bewegt als Futter, das schließt kleinere Artgenossen und ihre eigenen Eier mit ein. So könnte ein deutlich kleinerer Axolotl schnell von seinen größeren Artgenossen gefressen werden. 

Trotz allem lassen sich vor allem ausgewachsene Axolotl meist problemlos miteinander vergesellschaften.

Worauf muss man achten, wenn man zwei Axolotl in einem Aquarium hält?

Die kannibalistischen Tendenzen von jungen Axolotl kann man vermindern, indem man den heranwachsenden genügend Platz gibt und darauf achtet, dass sie immer gut gefüttert werden.

Ab einer Größe von ca. 10 cm können Axolotl meist ohne Probleme zusammengehalten werden und erwachsene Tiere legen die Kannibalistischen Tendenzen ihrer Jugend meist gänzlich ab.

Wenn man mehrere Axolotl zusammenhält, sollte man aber dringend darauf achten, das sie ungefähr die gleiche Größe haben. Idealerweise hält man Axolotl mit der gleichen Größe und gleichen Geschlechts zusammen, falls man verhindern möchte das sie laichen.
Auch sollte man darauf achten die Axolotl regelmäßig zu füttern, da hungrige Axolotl viel eher dazu neigen ihre Artgenossen zu beißen.

Wichtig ist auch das die Axolotl genügend Platz und Versteckmöglichkeiten, wie Röhren oder Höhlen im Aquarium haben.

Wie viel Platz benötigen zwei Axolotl?

Ein ausgewachsener Axolotl alleine benötigt ein 100 Liter Aquarium, pro weiteren Axolotl sollten mit weiteren 50 bis 80 Liter Wasser gerechnet werden. Dabei sind flache Aquarien hohen vorzuziehen, da sich die Tiere meist auf dem Boden aufhalten.

2 bis 3 Axolotl sollten in einem 150 bis 200 Liter Becken leben, z.B. ein Aquarium mit den Maßen 100x50x40 cm.

Was sollte man vermeiden, wenn man Axolotl zusammenhalten möchte?

In einem Becken sollte man keine Axolotl zusammen halten die einen Größenunterschied von mehr als 2 bis 3 cm haben, da der Größere den kleineren Axolotl für Beute halten und ihn verletzen oder fressen könnte.

Auch sollte man möglichst keine jungen Axolotl zusammenhalten, außer sie haben viel Platz um sich aus dem Weg zu gehen, wenn einer von ihnen doch mal sehr hungrig wird und seinen Artgenossen beißen möchte.

Fazit

Axolotl sind Einzelgänger und benötigen keine Artgenossen, solange ihre Haltungsbedingungen artgerecht sind, können sie alleine ein langes und gesundes leben führen.
Sie haben aber auch kein Problem damit ihr Aquarium mit anderen Axolotl zu teilen, solange man darauf achtet, dass sie gleich Groß sind und genügend Platz haben.

12 spannende Axolotl Fakten
12 spannende Axolotl Fakten